Old­ti­mer-Tages­aus­flug durch den Spreewald

Sie wol­len einen Aus­flug machen, wis­sen aber nicht wohin?

Wir haben für Sie zwei unter­schied­lich lan­ge und erleb­nis­rei­che Spree­wald­tou­ren zusam­men­ge­stellt, die Ihnen die Suche nach einem schö­nen Aus­flugs­ziel erleich­tert. Sie ent­schei­den, wie lang oder kurz Ihr Aus­flug geht und auch, ob Sie all die von uns zusam­men­ge­stell­ten Stopps ansteu­ern wollen.

kur­ze Spree­wald­tour – 8 Stopps – 3 Std. 20 Min.*
lan­ge Spree­wald­tour – 10 Stopps – 4 Std.*

*rei­ne Fahrt­zeit, Auf­ent­halt der Stopps nicht mit eingerechnet
Miet­dau­er ins­ge­samt 10 Stunden

Tages­aus­flug mit Ihrem Wunsch-Oldtimer

kur­ze Spreewaldtour

349pau­schal
  • Miet­dau­er: 10 Stunden
  • Mon­tag — Sonntag
  • bis zu 250 Frei­ki­lo­me­ter inklusive
  • Tou­ren­plan zum Mit­neh­men +25€
Karte der langen Spreewaldtour

lan­ge Spreewaldtour

379pau­schal
  • Miet­dau­er: 10 Stunden
  • Mon­tag — Sonntag
  • bis zu 250 Frei­ki­lo­me­ter inklusive
  • Tou­ren­plan zum Mit­neh­men +25€
Karte der großen Spreewaldtour

Jetzt Spree­wald­tour anfragen

    Old­ti­mer mie­ten und Spree­wald erkunden

    Bran­den­burg in der Cor­vet­te Stin­gray oder im Ford Mus­tang erle­ben? Kein Pro­blem mit unse­ren per­fekt geplan­ten Tou­ren durch den Spree­wald. Mit Start bei Kos­car in Treb­bin haben wir für Sie zwei inter­es­san­te Spree­wald­tou­ren zusam­men­ge­stellt. Der per­fek­te Tagesur­laub auch in schwie­ri­gen Zei­ten. Packen Sie ihren Pick­nick-Korb und ent­de­cken das UNESCO-Bio­sphä­ren­re­ser­vat Spree­wald ganz ent­spannt in einem unse­rer Fahr­zeu­ge der Old­ti­mer-Ver­mie­tung. Es erwar­tet Sie ein ganz beson­de­res Flair, tol­le Rou­ten durch den Süden Bran­den­burgs mit vie­len Alle­en und inter­es­san­ten Zwischenstopps.

    Stei­gen Sie ein und erle­ben Sie den Spreewald!

    Der  Spree­wald liegt etwa 100 Kilo­me­ter süd­lich von Ber­lin und wird auch das „grü­ne Vene­dig“ genannt. Die­sen Bei­na­men erhielt das Natur­pa­ra­dies, da Was­ser­ar­me, auch Flie­ße genannt, es wie ein dich­tes Netz durch­zie­hen. So las­sen sich in dem etwa 300 Kilo­me­ter umfas­sen­den Was­ser­weg­netz oft Käh­ne beob­ach­ten — ähn­lich wie in Vene­dig. Ein ganz beson­de­res Erleb­nis ist die Erkun­dung des Gebie­tes mit einem unse­rer Oldtimer.

    Spree­wald­tour mit dem Old­ti­mer — So funktioniert’s

    In drei ein­fa­chen Schrit­ten kön­nen Sie Ihren Tages­aus­flug in den Spree­wald planen:

        1. Rou­te wählen
        2. Ter­min buchen
        3. Los­fah­ren

    Zunächst kön­nen Sie sich ent­schei­den, wel­che der bei­den Spree­wald­tou­ren Sie unter­neh­men möch­ten. Start- und End­punkt bei­der Tou­ren ist Treb­bin. Im Rah­men der kur­zen Spree­wald­tour fah­ren Sie acht Stopps im Süden Bran­den­burgs an, bei der län­ge­ren Rou­te sind es zehn Stopps.

    Im nächs­ten Schritt ver­ein­ba­ren Sie mit mir Ihren Wunsch­ter­min über das Kon­takt­for­mu­lar und buchen dann nach Ver­füg­bar­keit Ihre Wunsch­tour. Bei  bei­den Tou­ren mie­ten Sie den Old­ti­mer Ihrer Wahl für 10 Stun­den inklu­si­ve 250 Frei­ki­lo­me­tern. Die rei­ne Fahr­zeit der kur­zen Tour beträgt 3 Stun­den und 20 Minu­ten, bei der lan­gen Tour ist mit einer Fahr­zeit von 4 Stun­den zu rech­nen. Das heißt, Sie haben genü­gend Zeit, den Tag indi­vi­du­ell nach Ihren Wün­schen zu gestal­ten, sich die Gegend anzu­schau­en, viel­leicht ein Pick­nick oder einen Spa­zier­gang zu machen, eine Kahn­tour zu unter­neh­men oder bei­spiels­wei­se in einem Café ein­zu­keh­ren. 

    Bei Inter­es­se kön­nen Sie zudem einen Tou­ren­plan bei mir im Old­ti­mer­ver­leih erwer­ben. Dar­in erhal­ten Sie vie­le zusätz­li­che Infor­ma­tio­nen zu den Orten, die Sie wäh­rend Ihrer Spree­wald­tour mit dem Old­ti­mer besu­chen wer­den und eini­ge Tipps für Unternehmungen.

    Viel Spaß auf Ihrer Spree­wald-Ent­de­ckungs­tour mit dem Oldtimer!